Ottella Le Creete

Die Rebsorte des Lugana wird im lokalen Dialekt als Turbiana bezeichnet und es gibt unterschiedliche und teils widersprüchliche Aussagen über deren genetische und geographische Herkunft. Wissenschaftliche Studien bescheinigen der Trebbiano di Lugana eine gewisse Verwandtschaft zur Verdicchio, andere bestreiten dies wiederum. Einig sind sich Wissenschaftler der Universität Mailand, dass das Genom des Trebbiano di Lugana…

Zaccagnini

Zaccagnini wurde im Jahr 1978 von Ciccio Zaccagnini in den Abruzzen gegründet und gilt als Traditionsreicher Produzent dieser italienischen Region. Das Weingut liegt in dem 1000 Seelen Dorf Bolognano, einer kleinen Ortschaft umringt von Hügeln und Bergen. Das lokale Terroir wird von den beiden Bergmassiven Maiella und Gran Sasso maßgeblich beeinflusst, dabei sind die extremen…

Vallone Salice Salentino Riserva

Traditionell kommen für die Salice Salentino Riserva zum überwiegenden Teil Negroamaro Trauben zum Einsatz. Diese werden bei Agricole Vallone von Hand gelesen und stammen von Weinbergen mit einem durchschnittlichem Alter von 35 Jahren. Das Terroir der Trauben umfasst die Gegend sowie das Klima der Azienda Agricola Iore in San Pancrazio Salentino. Der Ausbau des Weines erfolgt…

Librandi Duca San Felice

Neben dem Gravello ist der Duca San Felice wohl der bekannteste Rotwein aus dem Hause Librandi. Nur die Besten, handverlesenen Gaglioppo Trauben finden Einzug in diese Cirò Riserva. Trotz des Ausbaus im Holzfaß und der erweiterten Reifelagerung auf der Flasche, bleibt der Duca SanFelice ein heller und leichter Rotwein (leicht im Sinne von trinkig, der…

Badia a Coltibuono Chianti Classico

Badia a Coltibuono mit dem imposantem Kloster, der eigenen Kochschule und dem weltbekanntem Weingut gehört mit Sicherheit zur Spitze der toskanischen Weinproduzenten. Selbstredend ist das Weingut auch im Konsortium Chianti Classico mit Sitz in Tavarnelle Val di Pesa vertreten, genau jenes Konsortium welches die Schutzmarke „Gallo Nero“ (schwarzer Hahn) ins Leben gerufen hat. Der schwarze…

Badia a Coltibuono

Eingebettet in die pittoreska Landschaft der Toskana, inmitten der historischen Mauern einer vor mehr als eintausend Jahren von Benediktiner-Mönchen erbauten Klosters, liegt das Weingut Badia a Coltibuono. Übersetzt bedeutet der Name soviel wie „Abtei der guten Ernte“ und der Name ist seit jeher auch Programm. Einst wurde das historische Gebäude von Mönchen aus dem Dorf Vallombrosa als…

Zaccagnini Montepulciano Chronicon

Chronicon ist die gehobene Holzfaß Version des Montepulciano d‘ Abruzzo aus dem Hause Zaccagnini. Erst drei Jahre nach der Lese erscheint dieser Rotwein aus dem Markt, denn der reinsortige Montepulciano reift erstens in Holzfässern und zweitens auf der Flasche. Zu 100% werden Montepulciano Trauben aus den hauseigenen Weinbergen verwendet, fachkundig vinifiziert und unter ständiger Beobachtung…

Vallone

Das Herz der Kellerei Agricole Vallone schlägt seit dem Jahr 1934 im Gebiet Salento, in Italiens Region Apulien. Der historische Betrieb befindet sich seit jeher im Besitz der Familie Vallone und wurde lange Jahre von den Vallone Schwestern Maria Teresa und Vittoria selbst geführt. Dort in Apulien, ist der Weinbau fast so alt wie die…